Bürgerverein Lerchenau

Herzlich Willkommen in einer engagierten Nachbarschaft im Münchner Norden!

Der Wertstoffhof in Feldmoching (Lerchenstraße 13) ist vom 02.09. bis 30.11.2019 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen.

 

Klassik-Café mit Kaffee und Kuchen, Sonntag, 10. November, 15.00 Uhr

Abwechslungsreiches Musikprogramm: Kenner der Veranstaltung wissen, dass auch die Freunde moderner Musik auf ihre Kosten kommen werden. Streng genommen passt der Name Klassik-Café heute nicht mehr ganz. Da die Veranstaltung aber seit 14 Jahren unter diesem Namen bekannt ist, haben wir beschlossen, diesen beizubehalten. Von den Ihnen bereits bekannten Interpreten haben sich dieses Jahr Petra Kunkel-Freiler (Gesang) in Begleitung von Rudi Matzka am Klavier, die beiden Pianisten Andreas Dittrich und Dominik Lindner und nicht zuletzt die Sopranistin und Chorleiterin des Lerchenauer Singkreises, Janina Pudenz, angekündigt. Natürlich ist auch der Lerchenauer Singkreis wieder mit von der Partie. Durch die zahlreichen Kontakte von Janina Pudenz zur Musikszene konnten auch neue Mitwirkende geworben werden. Lassen Sie sich überraschen. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind aber herzlich willkommen. Einlass: 14.00 Uhr, Programmbeginn: 15.00 Uhr. Kaffee- und Kuchenverkauf vor Programmbeginn und während der Pause

Kuchenspende: Um Ihnen wieder ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet anbieten zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Suchen Sie aus Ihrem Familienkochbuch eines Ihrer bewährten Rezepte heraus und verwöhnen Sie uns mit einer Ihrer wunderbaren Leckereien. Bringen Sie bitte den Kuchen zum Klassik-Café rechtzeitig zum Einlaßbeginn mit. Bitte beteiligen Sie sich recht zahlreich und melden Sie Ihre Kuchenspende bei Christine Fraß, Telefon 3 54 11 95, an.

Ein Bilder-Rückblick auf die 100-Jahre-Lerchenau-Feier vom 14. September 2019

Der Bürgerverein Lerchenau e.V. wurde 2003 von engagierten Nachbarn aus dem Münchner Norden gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, das bürgerschaftliches Engagement zu fördern, unseren Stadtteil – die Lerchenau – aktiv mitzugestalten und das Wohnumfeld im Münchner Norden zu verbessern. Seit über 15 Jahren bringen wir Bürgerinnen und Bürger der Lerchenau und ihrer Umgebung beim "Klassik-Café", dem "Tag der Offenen Gartentür" oder einem gemeinschaftlichen "Ramadama" zusammen. Mit über 300 Mitgliedern, auf zahlreichen Veranstaltungen und bei regelmäßigen Treffen ermöglicht der Bürgerverein Austausch- und Kontaktmöglichkeit in der Lerchenau und ihrer Umgebung.

Besonders wichtig zu betonen ist, dass der Verein ausschließlich ehrenamtlich getragen wird, parteipolitisch, wirtschaftlich und konfessionell unabhängig ist und gemeinnützig (steuerbegünstigte) Zwecke verfolgt.

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und laden Sie herzlich ein, sich über unsere Arbeit, unsere Veranstaltungen und das Mitwirken im Bürgerverein zu informieren!

Vereinszeitschrift "Lerchenau Aktuell"

Mit unserer monatlich erscheinende "Lerchenau Aktuell" informieren über Neuigkeiten aus der Lerchenau.

Veranstaltungen des Bürgervereins

Beim Klassikcafé, dem italienischen Weinfest oder dem "Kreativen Schaffen" bringen wir die Lerchenau zusammen.

Projekte für die Lerchenau

In längerfristigen Projekten setzt sich der Bürgeverein für eine lebenswerte Nachbarrschaft ein. Aktuell: Kunst


Tipps für die Lerchenau

Der Bürgerverein bietet Ihnen auf dieser Webseite Informationen, Links und einen Orientierungsplan für die Lerchenau.

Über den Bürgerverein Lerchenau e.V.

Der 2003 gegründet, gemeinnützige Verein engagiert sich für eine lebenswerte Nachbarschaft im Münchner Norden.

Machen Sie mit! Werden Sie Mitglied!

Der Bürgerverein lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Möchten auch Sie mitmachen? Dann werden Sie Mitglied!


Panorama über die Lerchenau (vom inzwischen abgerissenen Lerchenauer Wasserturm aus fotografiert)

Aktuelle Termine im Oktober 2019

Mittwoch, 6. November, 19.00 Uhr
Versammlung des Siedlervereins Lerchenau
im La Giara II, Lerchenauer Str. 195

Samstag. 9. /16./23. November, 19.00 Uhr
Feldmochinger Bauerntheater, „Das begehrte
Hochzeitsgeschenk“, Augustinum, Theatersaal

Sonntag. 10. /17./24. November, 18.00 Uhr
Feldmochinger Bauerntheater, „Das begehrte
Hochzeitsgeschenk“, Augustinum, Theatersaal

Sonntag, 10. November, 11.00 bis 12.30 Uhr
Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht
KZ-Baracke in Ludwigsfeld, Granatstraße 10

Sonntag. 10. November, 11.00 bis 13.30 Uhr
Kasernen, Exerzierplätze, Feldlager und der
erste Münchner Flughafen, Führung Oberwiesenfeld
Johann Greßirer, Treffp.: Ost-West-
Friedenskirche, Spiridon-Louis-Ring 100
VHS-Veranstaltung € 6.–

Sonntag, 10. November, 15.00 Uhr
Klassik-Café mit Kaffee und Kuchen

Pfarrsaal St. Agnes, Einlass ab 14.00 Uhr, siehe Seite 1

Montag, 11. November, 18.00 Uhr
Bürgerdialog zum Lerchenauer Feld
Mehrzweckhalle, Georg-Zech-Allee 15

Donnerstag, 14. November, 14.00 Uhr
Senioren St. Agnes; Gesundheitsthemen für
Senioren, Gäste willkommen

Sonntag, 17. November, 11.00 Uhr
Volkstrauertag, mit Kranzniederlegung und
Prozession vom Eschengarten nach St. Agnes,
siehe Seite 4

Dienstag, 19. November, 19.30 Uhr
Öffentliche Sitzung des Bezirksausschuss 24
Kulturzentrum 2411, Blodigstraße 4, 3. Stock

Mittwoch, 27. November, ab 19.00 Uhr
Stammtisch des Bürgervereins
im La Giara II, Lerchenauer Str. 195

Freitag, 29. November, 18.00 Uhr
Lerchenauer Advent am Goldlackplatz
siehe Seite 4